Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    2

    Beitrag Wende/Laufrolle

    hallo zusammen

    Ich bitte euch um einen rat.
    lohnt es sich für mich eine wende/laufrolle zukaufen?
    Ich fische in der birs und gelegentlich am doubs.
    es wäre meine erste bis jetzt nur mit stationärrollen gefischt

    danke für eure ratschläge und lg
    Forellenjäger
    Geändert von Forellenjäger (09.11.2008 um 14:31 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    185

    Standard AW: Wende/Laufrolle

    Wenn du wirklich ein Afficionado in Sachen Zapfenfischen werden willst - dann ist ne Wenderolle sicher das ulimative Gerät dazu. Du bringst es mit einer Stationärrolle einfach nicht fertig deinen Köder so zu präsentieren.

    herzlich trout
    Zeit ist nur ein Bach, in dem ich angeln gehe,
    Henry David Thoreau (1854)

  3. #3
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    96

    Standard AW: Wende/Laufrolle

    Hallo an alle

    Ich habe über längere Zeit ein Fischereiartikelgeschäft gehabt. Und habe über 15 Jahre in den Bächen des Kanton Schwyz gefischt und auch in Uri und Obwalden.

    Die Laufrollen sind sehr empfindlich gegen Schläge. Auf die "Nase" fliegen mit einer Laufrolle wird deshalb teuer.

    "Orgien" bereiten auch diese Perücken beim "Entnoschen", wenn es um die Achse gekommen ist mit der Schnur.

    Aber nach der neuen Tierschutzverordnung, die jetzt kommt, wird man nicht mehr mit einer Schnur fischen dürfen.
    Ich pfeife mit einer Flöte neben dem Bach und die Fische werden zu mir kommen - vor allem Aale. Tierschutzgerecht!

    Kolkrabe

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •